Springe zum Inhalt

Gästebuch

"Ferienpension - Gasthaus am See"


Über einen positiven Gästebucheintrag würden wir uns sehr freuen

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Michael und Renate Kraus schrieb am 22. Juni 2014 um 9:44:
Auch wir waren am Goldsteig unterwegs auf der Etappe zwischen Falkenstein und Wiesenfelden, mit 30 km eine relativ lange Strecke. Deshalb suchten wir nach einem Quartier, das irgendwo dazwischen lag. Im Internet entdeckten wir, dass das Gasthaus am See in Weihern auch Gästezimmer anbietet. Hierüber enthielt unser Goldsteigführer keine Angaben. Auch uns begrüßte die Wirtin herzlich, wir bekamen am Ruhetag ein sehr gutes Abendessen. Das Zimmer war sehr schön renoviert, alles sehr sauber. Wir erhielten ein liebevoll hergerichtetes Frühstück, sehr reichhaltig mit Wurst, Käse, Ei und Obst. Dies stärkte uns für den nun folgenden langen Aufstieg bis Wiesenfelden. Für Goldsteigwanderer - und natürlich auch andere Urlauber - uneingeschränkt zu empfehlen.
Beckert schrieb am 15. Dezember 2013 um 22:21:
Hallo, also wir müssen sagen das was wir in unseren 3 Tagen bei ihnen erlebt haben war sehr sehr empfehlenswert, Nett, zuvorkommend und etwas Familiär gehalten, einfach überzeugend!! Das Zimmer was wir hatten war sensationell, neu sauber aufgeräumt alles da was man brauchte. Dazu kommt noch das Familie Eder auch auf wünsche wenn es funktioniert eingehe. Dazu kommt auch noch selbst wenn Feiern sind haben sie Zeit für ihre Übernachtungsgäste und zaubern auch da ein wunderbares Essen auf den Tisch wo selbst wir über das Preis/Leistungsverhältnis (was sensationell ist) gestaunt haben! Wir haben wieder gebucht und freuen uns auch schon drauf, können es nur empfehlen wenn man Ruhe und etwas Natur genießen will es einfach auszuprobieren!!! Wir danken nochmal für die nette Zeit und freuen uns auf das nächste Mal! MfG Beckert
Rudolf & Renate Bugner schrieb am 23. Juli 2013 um 18:23:
Nach einer anstrengenden Etappe (Goldsteig Weitwanderweg) kamen wir in einem kleinen \\\\\\\"Paradies\\\\\\\" an - Seegasthaus der Fam. Eder - wo uns die umsichtige Wirtin herzlich willkommen geheißen hat. Nicht nur das, sie hat an ihrem freien Tag (Sperrtag) sogar für uns gekocht - Abgesehen von den sehr schön und hell eingerichteten Räumen - unser preisgünstiges Zimmer war ein richtige Wohnung - ist das ganze Ambiente in und um das Gasthaus wunderbar - ruhig, inmitten der Natur, am See (wo man ungestört schwimmen kann). Das reichliche Frühstück war ebenfalls ausgezeichnet - das beste auf unserer Wanderung - und so machten wir uns gut gestärkt und erholt auf die nächste Etappe. Allerdings haben wir uns vorgenommen, in den nächsten Jahren ein paar Tage mehr in diesem so gastfreundlichen Haus zu verbringen. So einen gut geführten Gastbetrieb findet man nicht so oft und wir wünschen dem Ehepaar Eder für die Zukunft viel Erfolg !!! lg Rudolf und Renate Bugner

Vielen Dank. Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!